Fußgänger aus Marl bei Unfall schwer verletzt

Anzeige

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger aus Marl in Gelsenkirchen am Samstag, 21.01.2017, 20.43 Uhr in Gelsenkirchen-Buer am Goldbergplatz/De-la-Chevallerie-Straße,

Ein deutlich alkoholisierter 22-jähriger aus Marl lief vom Goldbergplatz auf die Fahrbahn der De-la-Chevallerie-Straße. Er wurde vom Pkw einer 20-jährigen Gelsenkirchenerin erfasst und musste schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt werden, wo er stationär verblieb. Die 20-jährige erlitt einen Schock. Nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus konnte sie dieses wieder verlassen. An ihrem Pkw entstand ein Schaden von 900 EUR.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.