Gefahrgut-Transporter auf der Autobahn 43 stillgelegt

Anzeige

Polizei legt tschechischen Gefahrgut-Transporter auf der Autobahn 43 still. Polizisten legten am Dienstagmorgen (6.9., 09:00 Uhr) einen Lastzug aus Tschechien an der Autobahn 43 still. Die Beamten kontrollierten den mit 21.000 Kilogramm Gefahrgut beladenen Lkw . Hierbei stellten sie fest, dass die Bremsanlage defekt und mehrere Reifen marode waren. Der Fahrzeugrahmen wies an verschiedenen Stellen Risse auf, die Ladung war mangelhaft gesichert. Die Beamten untersagten dem 37-jährigen rumänischen Fahrer die Weiterfahrt.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 13.09.2016 | 17:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.