Junger Mann in Marl Drewer überfallen und beraubt

Anzeige

Marl: Zwei Männer überfallen einen 18-Jährigen auf der Hagenstraße.
Sonntag, gegen 4 Uhr, ging ein 18-jähriger Marler auf der Hagenstraße, als ihn in Höhe des Gymnasiums zwei unbekannte Männer angriffen und ihm unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühten. Anschließend nahem sie ihm seine Geldbörse weg, entnahmen einen kleinen Geldbetrag und warfen dann die Geldbörse auf den Boden. Sie flüchteten dann über einen Fußweg zwischen einem Wohnhaus und der Berufsschule in Richtung des ehemaligen Hallenbades. Die Täter werden beide als zwischen 20-25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter, einer mit einem Vollbart, der andere mit einem "3-Tage-Bart" Beide jeweils mit schwarzen Kapuzenjacken bekleidet, beschrieben. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.