Kostenloser Sicherheits-Check für junge Marler Pedalritter

Anzeige
An alle Fahrräder von Kindern und Jugendlichen wird am Stadtspiegel-Aktionstag Hand angelegt. Die Sicherheit des Drahtesel steht vor Schulbeginn im Vordergrund. Aber auch codiert werden die Räder der Schüler.
Marl: Victoriastraße 65 |

Noch schlummern die Lernstätten den Schlaf der Ferien - und mit ihnen drücken die Schüler ihr Haupthaar entspannt ins Kopfkissen. Doch in drei Wochen tummeln sich in Herrgottsfrühe alle wieder auf dem Schulweg. Dann beginnt die Risikozeit für Kinder im Verkehr.



Besonders für Schüler, die mit dem Fahrrad den Weg in ihre Klassen zurücklegen, lauern etliche Gefahren. Und dabei sind die jungen Pedalritter nicht immer unschuldig an den brenzligen Situationen, denn ihr Drahtesel ist leider oftmals nicht verkehrssicher.

Deshalb lädt der Stadtspiegel alle Kinder und Jugendlichen am Freitag, 7. August (10-13 Uhr), zum großen Fahrradaktionstag am Fahrradhaus Jepkens, Viktoriastraße 68, ein.

Stadtspiegel-Fahrradaktionstag für einen sicheren Schulweg


Dort werden kostenlos alle Zweiräder von Kinder und Jugendlichen auf Herz und Nieren geprüft. Aber auch eine Codierung der Zweiräder für die Schüler ist möglich. Denn der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) beteiligt sich an der großen Stadtspiegel-Sicherheitsaktion vor dem Schulbeginn.

Für leckere Grillwürstchen und Getränke sorgt indes der Marler Food-Service-Spezialist „Meyerink“ von der Zechenstraße 2.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.