Männer mit Schusswaffen überfallen einen Getränkemarkt in Marl

Anzeige

Am Dienstag, gegen 22.55 Uhr, betraten zwei maskierte Männer mit Schusswaffen einen Getränkemarkt an der Straße Am Alten Sportplatz und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Geschäftsführerin hielt dies zunächst für einen Scherz und begab sich in den hinteren Bereich, wo sich noch zwei Mitarbeiter befanden. Ein Mitarbeiter schaute um die Ecke, sah nur einen Täter und bewarf ihn mit Flaschen. Der Täter feuerte daraufhin drei Schüsse ab und flüchtete mit seinem Mittäter ohne Beute in unbekannte Richtung. Personen wurden nicht verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen handelte es sich bei der Pistole um eine Schreckschusswaffe.

Beschreibungen: 1. bekleidet mit einem dunklen Oberteil, einer Jogginghose mit senkrechten weißen Streifen an der Seite, trug eine Sturmhaube und eine dunkle Baseballkappe.

2. bekleidet mit einer grauen Hose, einem dunklen Oberteil unter dem weißer Stoff herausragte, trug eine Sturmhaube.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.