Marler Lehrkräfte vom Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke für 40 Jahre im Schuldienst geehrt

Anzeige
Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke bedankte sich bei den geehrten Lehrkräften des Kreises Recklinghausen für die geleistete Arbeit: v.l. Johannes Kratz (Gesamtschule Wulfen, Dorsten), Kurt Langer (Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium Marl), Edeltraud Pförtner (Theodor-Heuss-Gymnasium Waltrop), Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke, Rolf Fuhrich (Theodor-Heuss-Gymnasium Waltrop), Gabriele Vogel (Martin-Luther-King-Gesamtschule Marl), Dorit Micha (Theodor-Heuss-Gymnasium Waltrop)

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke ehrte Lehrerinnen und Lehrer für ihre 40jährige Tätigkeit im öffentlichen Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen.
Aus Marl wurden geehrt Gabriele Vogel (Martin-Luther-King-Gesamtschule Marl) und
Kurt Langer (Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium Marl).

„Schule ist eine der wichtigsten Aufgaben der Gesellschaft. Sie haben in vierzig Jahren Ihrer pädagogischen Arbeit nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Werteverständnis, Selbstvertrauen, soziale Kompetenz, Kreativität und ebenso die Kritikfähigkeit der jungen Menschen gefördert und ihnen gute Grundlagen für den Lebensweg mitgegeben.
Und jetzt ist noch eine neue Aufgabe für Sie hinzugekommen: Jungen Zuwanderern und Flüchtlingen bei der Integration zu helfen, indem Sie ihnen Sprachkenntnisse vermitteln und damit den Anschluss an unser Bildungssystem ermöglichen. Es gibt immer wieder neue Herausforderungen. Lehrerin oder Lehrer kann man über diese lange Zeit nur aus Überzeugung sein und wenn man die Bereitschaft hat, sich auf Neues einzulassen. Man braucht Ideen, Idealismus, Mut und Geduld“, sagte der Regierungspräsident bei der Feierstunde.

Unter der Leitung von Lehrerin Antonia Bruns sorgten rund 20 Schülerinnen und Schüler vom Annette-Gymnasium in Münster für den musikalischen Rahmen der Feierstunde.
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.