Marler Rollerfahrer (77) rutscht unter Lkw

Anzeige
Warum ein Mann aus Marl mit seinem Motorroller mit einem Lkw kollidiert ist, gibt Rätsel auf. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Der Fall: Am Dienstag stieß ein 77-jähriger Marler mit seinem Roller auf dem Lehmbecker Pfad um 17.30 Uhr gegen einen Lkw und stürzte. Er hatte den Lehmbecker Pfad in westliche Richtung befahren. Der Mann rutschte nach der Kollision mit seinem Roller unter den Lkw, der auf dem rechten Seitenstreifen geparkt war. Eintreffende Rettungskräfte mussten den Mann zunächst unter dem Lkw medizinisch versorgen, bevor er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.
Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 1.500 Euro. Die Unfallursache steht zur Zeit noch nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen unter 02361/ 550 um sachdienliche Hinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.