Marler Verbraucherzentrale nimmt Gasverträge unter die Lupe

Wann? 19.09.2015 bis 20.09.2015

Wo? Marler Stern, Bergstraße 230, 45768 Marl DE
Anzeige
Reint Jan Vos, Leiter der Verbraucherzentrale in Marl und Marion Löhring, Verbraucherberaterin nehmen Gasverträge unter die Lupe
Marl: Marler Stern |

Am 19. und 20. September finder die 6. Marler Bau- und Immobilienmesse statt. Mit dabei ist die Verbraucherzentrale Marl. Reint Jan Vos, Leiter der Verbraucherzentrale Marl und Michael Näfe, Energieberater nehmen Gasverträge unter die Lupe.

Seit mehr als einem Jahr herrscht Ruhe an der Gaspreisfront. Durch den milden Winter und das Ausbleiben von Preiserhöhungen sind viele Verbraucher in dem Glauben, dass sich ein Wechsel ihres Gasanbieters nicht lohnen würde. "Tatsache ist jedoch, dass die Gaspreise sinken, etliche Versorger diese Preissenkung jedoch kaum an die Kunden weitergeben“, sagt Reint Jan Vos. „Ein Gasanbieterwechsel lohnt sich in der Regel, so kann z.B. ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20000 kWh im Vergleich zur Grundversorgung ca. 500,00 € im Jahr einsparen“.
Aber auch Verbraucher, die schon einmal zu einem günstigen Anbieter gewechselt haben, sollten den laufenden Vertrag auf dessen Preiswürdigkeit und einen möglichen (erneuten) Anbieterwechsel prüfen.
Um die Lage der Marler Verbraucherinnen und Verbraucher auch bei anderen Versorgern genauer betrachten zu können, bittet Vos die Erdgaskunden aus Marl um genauere Daten ihrer aktuellen Verträge. Die Beratungsstelle ruft jeden Gaskunden auf, an der anonymen Umfrage teilzunehmen oder mit den Gasverträgen in die Beratungsstelle zu kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.