Mit der Bürste gegen Wildkräuter auf Geh- und Radwegen, Sportanlagen, in Parks in Marl

Anzeige
Die Wilkdräuter werden weggebürstet (Foto: zbh)

Bei der warmen und feuchten Witterung sprießt nicht nur der frisch gedüngte Rasen auf der eigenen Scholle, sondern auch die Wildkräuter auf allen städtischen Flächen. Die Beseitigung ist ein langwieriger und anstrengender Job für die Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs der Stadt Marl (ZBH), denn bisher wurden die Gräser und Kräuter mit Freischneidern quasi „per Hand“ geschnitten und anschließend aufgefegt und abgefahren.

Wildkräuter werden aus den Ritzen gebürstet

In diesem Jahr hat der ZBH eine Maschine im Einsatz, die diese Arbeit um ein Vielfaches erleichtert und wesentlich effektiver ist: Es ist keine Kleinkehrmaschine, die sich auf Geh- und Radwegen tummelt, sondern ein „Kärcher Mic“, eine Wildkräuterbekämpfungsmaschine. Sezgin Tez und Alexander Schäfer von der Abteilung Park- und Grünflächenunterhaltung sind zurzeit unterwegs. „Ein typisches Einsatzgebiet für den Kärcher“, weiß Achim Kompa, Leiter der Abteilung Park- und Grünflächen-unterhaltung beim ZBH. „ Wege werden von Fußgängern wenig benutzt, die Kräuter können daher ungehindert wachsen und gedeihen.“ Die kleine und wendige Maschine hat spezielle Besen mit harten Borsten, die die Wildkräuter aus den Ritzen herauslösen. Weitere Besen kehren die Pflanzenteile zu einem Saugrohr, das die Biomasse in einen Sammelbehälter befördert. Die Maschine wird von einem Fahrer bedient, der in einer Kabine sitzt. Dadurch ist auch der Einsatz bei schlechtem Wetter möglich. Anschließendes Fegen ist nicht mehr nötig. Stark bewachsene und verschmutze Flächen müssen jedoch vorab grob gereinigt werden, damit das Saugrohr nicht verstopft.
„Unsere bisherigen Erfahrungen sind sehr gut“, sagt Achim Kompa, „wir werden die Maschine während der Vegetationsperiode vor allem auf Geh- und Radwegen, Sportanlagen, in Parks und auf Friedhöfen einsetzen.“
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
816
Udo Surmann aus Herten | 27.07.2015 | 20:46  
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 28.07.2015 | 08:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.