Motorradfahrer schwer verletzt

Anzeige
Beim Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Dienstag ein Motorradfahrer in Marl schwer verletzt.

Ein Autofahrer (58) war gegen 18.20 Uhr auf der Nordstraße unterwegs. Als er nach links in die Carl-Duisberg-Straße einbog, stieß er mit dem entgegenkommenden 23-jährigen Motorradfahrer zusammen.

Hierbei verletzte sich der Zweiradfahrer so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.
Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro, heißt es abschließend im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.