Neuer Bildband macht Lust auf mehr Marl

Anzeige

„Marl. Die Stadt. In Bildern": so lautet der Titel eines Bildbandes, der im Stadtinformationsbüro i-Punkt erhältlich ist.

Es ist schön, dass es wieder einen Bildband über Marl gibt, der sicherlich viele Bürgerinnen und Bürger ansprechen wird und sich auch als willkommenes Mitbringsel und Geschenk eignet. Exemplare des Bildband werden bei repräsentativen Anlässen an offizielle Gäste der Stadt Marl überreicht.

80 Bilder aus allen Marler Stadtteilen


Der von der Marler Agentur und Druckerei news-media herausgegebene Bildband lädt mit 80 Bildern und kurzen informativen Texten dazu ein, Marl mit seinen Stadtteilen von Polsum bis Sinsen, individuellen Besonderheiten und Veranstaltungen kennenzulernen. Die breitgefächerte Palette der sehenswerten Fotos, die zum überwiegenden Teil von Sabrina Waldeit und Nina Stromberg aufgenommen wurden, umfasst historische Fachwerkgebäude und Industriedenkmäler wie die Fördertürme von Auguste Victoria 1/2, lebendige Kultureinrichtungen wie das Theater Marl, das Skulpturenmuseum Glaskasten und das Grimme-Institut sowie architekturgeschichtlich interessante Gebäude wie die Hügelhäuser, die sogenannte Zeltkirche, die Scharounschule oder das Rathaus. Hinzu kommen Fotos, die auf ansehnliche Weise Lust auf die vielfältigen Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen in Marl machen.

Exklusiv im i-Punkt erhältlich


Der gesamte Bildband wurde von news-media erstellt, von den Fotographien über die graphische Gestaltung bis zum Druck. Die Idee zu der Veröffentlichung hatten Firmenchef Stefan Rüter und sein Team gemeinsam mit der Marketing-Abteilung der Stadtverwaltung entwickelt.

Der Bildband „Marl. Die Stadt. In Bildern" im handlichen Format (17 x 24 cm) ist zum Preis von 8,50 Euro ausschließlich im Stadtinformationsbüro im Marler Stern erhältlich (Tel. 02365 / 99 43 10, E-Mail: i-punkt@marl.de, montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr und samstags von 9.30 bis 13 Uhr).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.