Radfahrerin bei Unfall auf der Bergstraße in Marl Hüls verletzt

Anzeige

Marl: 29-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Auto verletzt. Am Mittwochvormittag, gegen 9 Uhr, ist eine 29-jährige Fahrradfahrerin aus Marl bei einem Unfall auf der Bergstraße verletzt worden. Ein 36-jähriger Autofahrer aus Herten hatte die Frau offensichtlich beim Abbiegen nach rechts übersehen. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

Auffahrunfall

Marl: Auffahrunfall auf der Bergstraße endet mit Blechschäden. Am Dienstagabend sind auf der Bergstraße in Marl zwei Autos zusammengestoßen. Der vordere Autofahrer hatte abgebremst, der 25-jährige Marler dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Der erste Fahrer, ein 34-jährigen Mann aus Hamm, war möglicherweise betrunken. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt.

Fahrerflucht

Marl: Geparkter Geländewagen beschädigt und weitergefahren. Am Dienstagnachmittag (15 Uhr) wurde ein geparkter BMW X3 auf dem Lipper Weg angefahren und beschädigt. Der Verursacher hat sich nicht um den Schaden von rund 3.000 Euro gekümmert. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter der Tel. 0800/2361 111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.