Radunfälle am Montag in Marl

Anzeige

Ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Marl stieß am Montag, gegen 13.20 Uhr, gegen einen am Fahrbahnrand geparkten PKW und verletzte sich leicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Am Montag, gegen 16.50 Uhr, beabsichtigte ein 22-jähriger Marler Fahrradfahrer die Zechenstraße zu überqueren. Er ließ den PKW eines 38-Jährigen aus Marl passieren, übersah aber den Autoanhänger und stieß dagegen. Der Radler stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.