Raubüberfall mit Schusswaffe auf Fressnapf Geschäft in Marl Brassert

Anzeige

Auf dem Parkplatz vor dem Geschäft Fressnapf an der Zechenstraße bedrohte ein unbekannter Mann am Montag, gegen 20.20 Uhr, die 43-jährige Angestellte des Geschäftes mit einer Schusswaffe, die er ihr an den Kopf hielt, und forderte die Herausgebe von Bargeld. Die Angestellte händigte Bargeld aus. Mit der Beute flüchtete der Täter in Richtung Zechenplatz. Täterbeschreibung: 30 bis 45 Jahre alt, 166 bis 170 cm groß, blau-graue Augen, schmächtige Statur, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit gelbem Schriftzug, dunkle Kleidung, trug schwarze Handschuhe, eine Brille mit dicker, schwarzen Umrandung, war maskiert mit einer schwarzen Skimaske mit großem Ausschnitt.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.