Säugling nach Unfall in Marl Brassert im Krankenhaus

Anzeige

Marl: Unfall auf Brassertstraße - Säugling muss ins Krankenhaus. An der Kreuzung Brassertraße/Bogenstraße ist heute Mittag, gegen 12.30 Uhr, ein 56-jähriger Autofahrer aus Marl mit dem Auto einer 59-jährigen Frau aus Marl zusammengestoßen. Auf dem Beifahrersitz der 59-jährigen Marlerin befand sich ein Säugling im Maxicosi. Das kleine Mädchen wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Weil bei dem Unfall eine Ölspur entstanden war, wurde die Feuerwehr zum Abstreuen gerufen. Der Schaden wird auf rund 11.500 Euro geschätzt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.