Schüler wird in Marl Hüls von Auto angefahren

Anzeige

Marl: 10-jähriger Schüler läuft auf die Fahrbahn und wird von Auto erfasst.
Montag, gegen 14 Uhr, lief ein 10-jähriger Marler, gemeinsam mit anderen Kindern über die Römerstraße, um noch rechtzeitige einen Linienbus zu erreichen. Dabei wurde er von einem 44-jährigen Autofahrer aus Marl erfasst. Bei dem Zusammenstoß wurde der 10-Jährige so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.