Sonntag lockt Indoor-Shopping mit Antikmarkt

Anzeige
Ein Antikmarkt, der diesen Namen verdient: Der lockt am Sonntag in einer gemütlichen Atmosphäre und jeder Menge fürs Auge.
Marl: Marler Stern |

Bei so einem Wetter ist eigentlich nur die heimelige Couch eine echte Option. Klartext: Es ist alles andere als einlandend vor der Tür. Der Schmuddel-Winter zeigt sich von seiner unangenehmsten Seite. Doch was macht‘s, wenn der Marler Stern am Wochenende zum Indoor-Shopping einlädt.


Will heißen: Familienbummeln im kuschelig warmen Einkaufszentrum nach Herzenslust. Und das auch am verkaufsoffenem Sonntag, an dem von 13 bis 18 Uhr jede Menge Angebote und Aktionen locken.

Denn kaum hat das neue Jahr begonnen, startet der Stern am Sonntag auch mit dem über das Vest hinaus bekannten großen Antikmarkt (11-18 Uhr). Der verkaufsoffene Sonntag gilt indes als inoffizieller Start in den Winter-Schluss-Verkauf. Natürlich mit Rabattaktionen bis zum Abwinken.

„Erfreulich hierbei, dass der Nachbar Saturn, auch als Mitglied der Werbegemeinschaft, mit von der Partie ist und gewiss mit Knaller-Angeboten aufwartet“, so Center-Manager Olaf Magnusson.

Ab sofort heißt es übrigens jeden ersten Sonntag im Monat im Marler Stern: Herzlich willkommen zum Antikmarkt. Sicherlich ist diese Namensgebung an vielen Orten mittlerweile nicht mehr Programm. „Wir legen allerdings hohen Wert auf wirklich alte Gegenstände mit entsprechendem Wert. Ein ebenso hohes Maß stellen wir an die Seriosität der Anbieter“, sagt Magnusson und erklärt: „Da wir aber nicht Kenner der Antikmarktszene sind, arbeiten wir seit über 15 Jahren mit einem hervorragenden Kooperationspartner, ausgestattet mit dem notwendigen Sachverstand, zusammen.“
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.