Streit in Spielhalle mit Messer und Reizgas-Spray

Anzeige

Streit in Spielhalle eskaliert. Am späten Samstagabend, gegen 22.45 Uhr, haben sich zwei Männer aus Gladbeck in einer Spielhalle auf der Horster Straße gestritten. Der 61-jährige Beteiligte zog daraufhin ein Messer und bedrohte den 36-jährigen Gladbecker, woraufhin der die Spielhalle verließ. Wenig später kam der 36-Jährige mit Reizgas-Spray zurück und der Streit ging weiter. Nachdem die Situation eskaliert war, setzte der 36-Jährige das Reizgas ein und verletzte dabei einen unbeteiligte 33-jährigen Mann.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.