Überfall mit Schusswaffe auf Spielhalle an der Brassertstraße in Marl

Anzeige

Zwei maskierte Männer betraten am Sonntag, gegen 22.30 Uhr, eine Spielhalle auf der Brassertstraße. Einer bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Er begab sich hinter die Theke und nahm selbst das Geld aus der Kasse. Beide flüchteten mit der Beute, mit einem vor der Spielhalle wartenden Mittäter in Richtung Parkhotel. Täterbeschreibungen: 1. 170 bis 180 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt, schlank, bekleidet mit einer weißen Kapuzenjacke mit Querrillen, einer weißen Hose, war maskiert mit einer weißen runden Plastikmaske, führte die Schusswaffe. 2. 165 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt, schlank, schwarze Kleidung, Kapuzenjacke, maskiert mit einer schwarzen Sturmmaske. Der dritte Täter kann nicht beschrieben werden.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.