Unbekannter Mann onaniert vor zwei 12-jährigen Schülerinnen in Marl

Anzeige

Am Freitag gegen 12 Uhr standen zwei 12-jährige Schülerinnen aus Marl an der Bushaltestelle Willy-Brandt-Allee, in Höhe der Gesamtschule. In etwa 10 Meter Entfernung stand zu diesem Zeitpunkt ein Mann in einer Unterführung (Durchgang zur Planetensiedlung). Der Mann hatte seinen Hosenschlitz geöffnet und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Als der Mann auf die Schülerinnen zuging, flüchteten diese auf den Schulhof der Gesamtschule. Täterbeschreibung: 40 bis 50 Jahre alt, 170 cm groß, grau/braune Haare, trug eine beige/braune Mütze, eine Jeans und eine schwarze Wollmütze Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.