Unfallflucht in Marl-Drewer, von Auto in Schlangenlinien angefahren

Anzeige

Marl: Unbekannter fährt Auto auf dem Lipper Weg an - 2.000 Euro Schaden. - Auf dem Lipper Weg ist es am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, zu einer Unfallflucht gekommen. Ein 55-jähriger Mann aus Gelsenkirchen wollte in Höhe der Gaststätte "Lipper Hof" ausparken. Weil er im Spiegel sah, wie sich ein Auto in Schlangenlinien näherte, wartete der Autofahrer mit dem Losfahren. Beim Vorbeifahren touchierte der unbekannte Autofahrer dann den Wagen des 55-Jährigen und richtete so etwa 2.000 Euro Schaden an. Anstatt anzuhalten, fuhr der Autofahrer weiter. Nach Angaben des 55-Jährigen handelt es sich um einen silbernen Toyota. 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.