Unfallflucht mit Sachschaden in Marl Hüls

Anzeige
In der Nacht auf Mittwoch, gegen 2 Uhr, ist auf der Römerstraße ein silberner Scoda Octavia angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher kam dem Scoda-Fahrer in Schlangenlinien entgegen - der 28-jährige Fahrer aus Haltern am See versuchte auszuweichen und blieb am Straßenrand stehen. Trotzdem wurde sein Auto auf der linken Seite beschädigt. Die Reparatur wird etwa 2.000 Euro kosten. Der Verursacher war in einem dunklen Auto unterwegs und ist nach der Kollision in Richtung Römerstraße/Carl-Duisberg-Straße/Am Dicken Stein geflüchtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.