Unfallschaden in Marl Drewer begutachtet und geflüchtet

Anzeige

Am 10.11.2016 um 15:30 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Heyerhoffstraße in Fahrtrichtung Römerstraße. In Höhe der Hausnummer 150 touchiert er den geparkten PKW eines 50-jährigen Marlers. Der Fahrzeugführer und der Beifahrer steigen aus, begutachten den Schaden und entfernen sich im Anschluss von der Unfallstelle. Der Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: - blond, normale Statur - ca. 1,75 m groß - grüner Arbeitsanzug - ca. 30-35 Jahre - Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.