Vermisstenmeldung der Polizei: Wurde Hasan Nick Kalthoff in Marl gesehen?

Anzeige
Wo ist Hasan Nick Kalthoff? Wer kann Hinweise zum Aufenthalt des elfjährigen Jungen geben? (Foto: Polizei Bochum)

Wer kann Hinweise zum Aufenthalt des elfjährigen Jungen geben?


Herne/Marl/Recklinghausen/Bochum - Seit dem heutigen Morgen wird der elfjährige Hasan Nick Kalthoff aus Herne vermisst. Der Elfjährige hat am heutigen Montag, 29. Mai, um 6.30 Uhr, eine Wohngruppe an der Ludwig-Steil-Straße in Herne verlassen, um mit dem Bus in das Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium an der Max-Planck-Straße in Marl zu fahren. Gegen 9.15 Uhr informierte die Schule die Wohngruppe, dass der Junge dort nicht angekommen sei. Das Mobiltelefon des Jungen wurde letztmalig um 9 Uhr an der Martinistraße in Recklinghausen geortet.

Hasan Kalthoff wurde bereits zweimal vermisst. Am 2. Mai hielt er sich im Bochumer Ruhrpark auf, am 8. Mai bei einer Familie in Marl.

Wer hat Hasan Kalthoff seit seinem Verschwinden gesehen oder weiß, wo er sich aufhält?

Der Junge ist etwa 1,50 Meter groß, schlank, hat braune Haare, die an den Seiten etwas kürzer geschnitten sind, und trägt eine Brille (unten randlos, schwarze Bügel). Am heutigen Morgen trug er eine blaue, lange Jeanshose, ein vermutlich graues, langärmliges Oberteil und Sneaker.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Vermitsstenfälle (KK 12) bittet unter der Rufnummer 0234 909-4623 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Hinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.