Warnung: Trickdiebe schleichen sich als Entrümpler ein!

Anzeige

In bislang zwei bekannt gewordenen Fällen im Juni und Juli sind in Datteln ältere Menschen Opfer von Trickdieben geworden. In örtlichen Zeitungen stießen die Seniorinnen auf Annoncen, in denen Entrümpelungen angeboten und das Interesse an Altdeutschen- und Eichenmöbeln bekundet wurde.

Nach Kontaktaufnahme mit den Handynummern kamen in einem Fall eine Frau, in dem anderen Fall ein Mann. Die beiden Tatverdächtigen gaben zunächst Interesse an den Möbeln vor und fragten dann jeweils nach Schmuck. Nachdem der Schmuck gezeigt worden war, verließen die Interessenten schnell die Wohnungen. Wie sich später herausstellte, fehlte anschließend Schmuck.

Die Polizei warnt:

Wenn Sie Gegenstände verkaufen wollen, seien Sie wachsam und bitten Sie Angehörige oder Freunde zu dem Termin hinzu. Lassen Sie möglichst keine Personen in Ihre Wohnung oder zeigen leichtfertig Ihre Wertgegenstände! Trickdiebe sind gute Schauspieler und Profis, wenn es darum geht, ihre Opfer abzulenken und unbemerkt zu bestehlen. Wenn Ihnen Personen verdächtig vorkommen, verständigen Sie die Polizei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.