Weihnachtlicher Glanz im Rathaus-Foyer Marl

Anzeige
Schmückten gemeinsam den städtischen Weihnachtsbaum: (v.l.) die Auszubildenden Kai Peine, Alessa Sievers, Ira Konietzka, Malin Nölker, Talisa Wolf, Manuel Helbig und Vanessa Vogel sowie Baumspender Lothar Gehron. (Foto: Marl)

Rote Kugeln, goldene Sterne und festliches Engelshaar: Im Foyer des Marler Rathauses wurde am (28.11.) die Adventszeit eingeläutet. Die städtischen Auszubildenden schmückten eine knapp drei Meter hohe Nordmanntanne aus dem Sauerland.

„Mit dem Schmuck wollen wir die Bürger hier im Rathaus auf Weihnachten einstimmen", sagte die Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung Alessa Sievers. Gespendet wurde der Christbaum auch in diesem Jahr wieder vom Meisterbetrieb für Floristik und Gartenbau Gehron.

Passend zum ersten Adventswochenende übergab Firmenchef Lothar Gehron die Tanne höchstpersönlich.Die Stadt freute sich über die schöne Wirkung des Baumes vor dem Bürgerbüro und bedankte sich für die Zusammenarbeit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.