Wieder mehrere Autos in Marl zerkratzt

Anzeige

Marl: Mehrere Autos in zwei Stadtteilen zerkratzt. In den Marler Stadtteilen Hamm und Sinsen-Lenkerbeck sind in den vergangenen Tagen mehrere Autos beschädigt worden. Auf der Bussardstraße und "Im Gleisbogen" wurden insgesamt vier Autos zerkratzt - an einem Auto waren außerdem zwei Reifen platt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag und Dienstagmorgen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 0800/2361 111.

Gibt es einen Zusammenhang?

 Vier zerkratzte Autos auf der Bussardstraße. Samstagnachmittag wurden auf der Bussardstraße vier Autos zerkratzt. Gegen 15.45 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen neunjährigen Marler, der ein Auto mit einem Metallteil zerkratzte. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten den Neunjährigen in der Nähe des zerkratzten Autos feststellen. Ob er auch für die Beschädigung der drei anderen Autos verantwortlich ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Junge wurde nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen dem Erziehungsberechtigten übergeben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.