Windfest der neuen Windkraft-Anlage in Marl findet am 18.10.2014 statt

Anzeige

Am Wochenende den 18.10.2014 findet in Marl Sinsen ein Windfest zur Eröffnung der neuen Windenergieanlage statt. Die SL NaturEnergie lädt dazu ein auf die Stellfläche am Schäferweg von 12 bis 16 Uhr ein.

Die Fläche soll sich in ein Festgelände verwandeln. Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben oder Miniatur-Windräder basteln, verwandeln sich beim Kinderschminken in wilde Tiere oder Fabelwesen und werden von einem Clown unterhalten.
Die Anlage kann von innen besichtigt und die Technik unter fachkundiger Erläuterung in Augenschein genommen werden.Die Technik zur Energiegewinnung aus Wind und Sonne ist komplex und entwickelt sich ständig weiter. Die Windenergie ist das Zugpferd der Energiewende. Wind ist die kostengünstigste regenerative Energiequelle neben der Wasserkraft. Die technische Entwicklung ist weit fortgeschritten und Erfahrungen mit der Technik gibt es genug. Das Bundesumweltministerium sieht in der Windkraft daher die größten Ausbaupotenziale unter den erneuerbaren Energien.
Was wir von außen sehen können, ist ein rund 100 Meter hoher Turm mit der sogenannten „Gondel“ an der Spitze, die den Rotor mit drei Rotorblättern hält. Die Gondel ist rundum schwenkbar, damit das Windrad sich – je nach Wetterlage – optimal in den Wind drehen kann. In der Gondel sitzt zudem das Herzstück der Stromproduktion: Der Generator. Die Rotorblätter nehmen die Windkraft auf, der Rotor dreht sich und treibt den Generator an. Die 50,5 Meter langen Rotorblätter wurden in 135 Metern Höhe an die Nabe des Turms montiert.

Bei einem Quiz über Windenergie gibt es tolle Preise zu gewinnen. Ein Festzelt sorgt für wetterunabhängiges Vergnügen und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Alle interessierten Bürger und Windfreunde sind eingeladen.
Was? Windfest der Windenergieanlage Enercon E-101
Wann? 18.10.2014
Wo? Schäferweg, Marl-Sinsen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.