Zwei Täter nach Raubüberfall festgenommen

Anzeige

Am Montag, 12.09.2016 gegen 14:30 Uhr kam es in einem Verbrauchermarkt am Kärntener Ring im Ortsteil Beckhausen zu einem Raubüberfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat ein Tatverdächtiger das Geschäft und bedrohte zwei Verkäuferinnen mit einer Schusswaffe. Nachdem diese die Kassen geöffnet hatten, entnahm der Täter das darin befindliche Bargeld und flüchtete zunächst zu Fuß über den Parkplatz.

Hier wurde er von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, als er in einen weißen Pkw einstieg, in dem sich ein Mittäter befand. Anschließend entfernten sich die beide 34-jährigen Tatverdächtigen mit dem Pkw in Richtung Buer. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte das Fluchtfahrzeug durch Einsatzkräfte angehalten werden. Die Tatverdächtigen wurden anschließend festgenommen und ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Auf richterliche Anordnung wurde bei beiden eine Blutprobe entnommen, da sie unter Alkohol- bzw. BtM-Einfluss standen. Im Rahmen der weiteren Überprüfungen konnten die Tatwaffe sowie die Tatbeute aufgefunden werden. Zudem wurde festgestellt, dass ein Täter mit Haftbefehl gesucht wurde. Beide erwartet nun ein Strafverfahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.