NABU Marl/Haltern - Wasservögel am Citysee

Anzeige
Enten, Gänse, Rallen, Reiher, Zwerg- und Haubentaucher. Das ist die "Beute", mit der die Teilnehmer der NABU-Exkursion "Wasservögel am City-See in Marl", nach Hause gehen konnten. Am 7. und am 14. Mai trafen sich Naturinteressierte mit dem NABU Marl/Haltern, um die Vogelwelt am City-See zu erkunden. Mit Kameras und Ferngläsern ausgestattet, folgte die Gruppe den Ausführungen von Frau Müller, die über etliche Details und die Eigenarten der dortigen Vogelpopulation berichtete. Bemerkenswert ist die Artenvielfalt der Wasservögel, die zum großen Teil bereits Nachwuchs führen, teils noch mit der Brut beschäftigt sind. Gespannt sein dürfen die Teilnehmer, wie sich die Gössel (Gänseküken) eines Paares aus Grau- und Kanadagans entwickeln. Wiederholte Besuche sind also empfohlen und das rege Familienleben der Wasservögel ist immer wieder interessant und leicht zu beobachten.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.