NABU Waldkauz-Ausstellung im Türmchen Marl

Anzeige
Marl: Kinder- und Jugendbibliothek Türmchen |

Die Wanderausstellung zum Vogel des Jahres, dem Waldkauz, ist im Türmchen angekommen.

In der Marler Kinder- und Jugendbücherei hat der NABU Marl/Haltern Schautafeln, Exponate verschiedener Eulen und kleine Aktionstische aufgebaut. Damit fügt sich die Ausstellung in die Reihe der Veranstaltungen und Aktionen des NABU zum Thema Waldkauz ein.
Auf Tafeln ist Interessantes aus dem Leben des Waldkauzes, seiner Fähigkeiten und Eigenschaften, sowie über Möglichkeiten zur Hilfe zu erfahren.
An einer Pinnwand sollen die Kinder, ihre eigenen Anmerkungen und Ideen zur Verbesserung des Umfeldes und Ideen zum Schutz der Eulen, festhalten.
Ein „Rascheltest“ zeigt wie empfindlich und fein der Hörsinn einer Eule funktioniert.
Im Mittelpunkt der Ausstellung steht ein Waldkauz, der sprichwörtlich „in die Zange“ genommen wird. Hiermit wir auf die Zerstörung der Brutmöglichkeiten und des Lebensraumes, einerseits durch die industrialisierte Landwirtschaft und andererseits den Verbrauch der Landschaft und Natur durch den Menschen hingewiesen.
Zu sehen ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Jugendbücherei.
Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall - nicht nur für Kinder.

Öffnungszeiten Türmchen:
• montags, dienstags, mittwochs und freitags 14 bis 17 Uhr
• donnerstags 14 bis 18 Uhr
• samstags 10 bis 13 Uhr
In den Ferien montags bis freitags vormittags von 10 bis 13 Uhr, samstags geschlossen.
http://tuermchen-marl.de/

Wer mehr über den NABU erfahren möchte, ist zu den monatlichen Treffen herzlich eingeladen.
- Marl
Jeden zweiten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Hans-Katzer-Haus, Lipper Weg 78, 45770 Marl.
https://nabu-marl.jimdo.com/

- Haltern
Jeden dritten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Kulturzentrum Trigon, Weseler Str. 131, 45721 Haltern am See.
https://nabu-haltern.jimdo.com/
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.