18. Marler Besentag: Jetzt anmelden!

Anzeige

Die Vorbereitungen für den 18. Marler Besentag laufen bereits auf Hochtouren. Ab sofort können sich alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Frühjahrsputz am Samstag, 25. März 2017, beim Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) anmelden. Die Anmeldeblätter liegen ab sofort öffentlich aus.

Handzettel

Anmeldungen nimmt wie in den vergangenen Jahren Peter Hofmann, Abfallberater des ZBH, entweder telefonisch (99-5423), per Fax (99-5599) oder mit dem Handzettel zum Besentag entgegen. Das Anmeldeblatt liegt ab sofort im Rathaus, im Stadtinformationsbüro i-Punkt und an vielen anderen öffentlichen Stellen aus.

Die hohe Beteiligung am Besentag zeigt, dass die Sauberkeit in der Stadt für viele Bürger einen hohen Stellenwert hat. Der Besentag verbessert nicht nur das Erscheinungsbild unserer Stadt, er fördert und stärkt auch das bürgerschaftliche Engagement.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Ärmel hochzukrempeln und Schmutz und Unrat an den Kragen zu gehen. Die Stadt hofft, dass möglichst viele fleißige Feger beim städtischen Frühjahrsputz mitmachen. Greifen wir gemeinsam zum Besen und sorgen wir für ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Stadt.

ZBH entsorgt Unrat umweltschonend

Die Organisation des Besentages übernimmt auch in diesem Jahr das Team des Zentralen Betriebshofs (ZBH) um den Allgemeinen Betriebsleiter Michael Lauche. Udo Vadder, Abteilungsleiter Abfallwirtschaft, und Abfallberater Peter Hofmann werden wieder sicherstellen, dass der gesammelte Unrat planmäßig abgefahren und – wenn möglich – vorsortiert und entsorgt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.