CDU Marl besucht Gewinner des diesjährigen Vestischen Unternehmenspreises

Anzeige
Am vergangenen Montag machte sich eine Delegation der CDU Marl in Begleitung der Mittelstandsvereinigung (MIT) auf den Weg in das Gewerbegebiet Marl-Lenkerbeck.Ziel der Reise war die Firma Baum Zerspanungstechnik e. K., vertreten durch Inhaber Hans-Peter Baum und Prokuristin Melanie Baum. Nach herzlichem Empfang und gegenseitigem Kennenlernen gratulierten stellvertretend für die gesamte CDU der Vorsitzende Uwe Göddenhenrich und der Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Dargel zum Gewinn des diesjährigen Vestischen Unternehmenspreises. Im Anschluss stellten Vater und Tochter Baum das Unternehmen, die Historie und Unternehmensphilosophie vor. Darauf folgte ein reger Gedankenaustausch auch über Rahmenbedigungen für Unternehmen in Marl und in der Region. Unter anderem wurde festgehalten, dass man sich gemeinsam für eine lokale Lehrwerkstatt einsetzen möchte. Diese soll durch interessierte Handwerksunternehmen finanziert werden und die Ausbildung junger Menschen in Marl gewährleisten. Den teilnehmenden Unternehmen würde im Gegenzug ein Pool von gut und einheitlich ausgebildeten jungen Menschen zur Verfügung stehen. Durch intelligente und flexible Verteilung würden mehr Ausbildungsplätze bereitgestellt werden und alle Beteiligten würden somit profitieren.

Abgerundet wurde der interessante Abend durch die Besichtigung der Fertigungshallen, bei der zahlreiche technische Fragen gestellt und beantwortet wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.