CDU-Stadtverbandsvorstand tagt zum Jahresende in Marl-Polsum

Anzeige
v.l.n.r.: Wilfried Rabe (Vorsitzender SuS Polsum), Philip Neumann (JU Marl und CDU Polsum), Martina Rosengarten, Oliver Müller (JU Marl und Mitglied im Ausschuss Schule und Sport), Jürgen Schröer, Wilhelm Ovelhey, Uwe Göddenhenrich (Vorsitzender CDU Marl), Patrick Rohmann, André Laufer (Jugendleiter und Jugendkoordinator SuS Polsum)

Sportplatzbesichtigung und Weichenstellung für die Zukunft standen im Mittelpunkt.

Am vergangenen Mittwoch trafen sich zunächst Vertreter des CDU-Stadtverbandsvorstandes, des CDU-Ortsverbandes Polsum sowie des SuS Polsum zu einer gemeinsamen Besichtigung der bisher erreichten Verbesserung rund um die Sportanlage Im Breil in Marl-Polsum und einem Austausch über die Zukunftspläne des Sportvereins. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schriftführer und Medienbeauftragten des CDU-Ortsverbandes Polsum, Philip Neumann, erläuterte André Laufer, Jugendleiter und Jugendkoordinator des SuS Polsum, das Vorhaben „Kunst-/ Hybridrasen“ statt des vorhandenen Tennenplatzes sowie die damit verbundenen Vorteile für den Spielbetrieb. Im anschließenden Gespräch im Vereinsheim des SuS Polsum, u.a. mit dem 1. Vorsitzenden, Wilfried Rabe, ging es noch einmal um die allgemeine Situation des Vereins und dessen Wünsche für die Zukunft. Die Vertreter der CDU Marl versprachen, sich in den betreffenden Ausschüssen für die Polsumer Fußballer einzusetzen.
Danach ging es zur monatlichen Stadtverbandsvorstandssitzung in das Restaurant „Fuchsbau“ an der Buerer Str. Hier standen nicht nur die Themen Haushalt der Stadt Marl und Änderung der Gestaltungssatzung auf der Agenda, sondern der Stadtverbandsvorstand stellte auch die Weichen für die Zukunft der Partei. So soll sich im nächsten Jahr nicht nur eine Arbeitsgruppe zum Thema „Digitale Entwicklungen der Stadt Marl/ E-Gouvernement“ zusammenfinden, sondern die anwesenden Mitglieder besprachen auch die Personalentwicklung für den am 19. Januar 2015 stattfindenden Stadtparteitag mit Vorstandsneuwahlen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.