Das Bergwerk Auguste Victoria übergab die Brücke über den Silvertbach in Marl Lenkerbeck an die Marler Bevölkerung.

Anzeige
Bergwerk Auguste Victoria AV übergab die schmucke Brücke an die Marler Bevölkerung. Damit ist eine autofreie Verbindung zwischen der Burg und dem Nonnenbusch wieder möglich. Kinder aus den Bereichen an der Burg und nördlich der Bahnhofsstraße in Marl-Lenkerbeck gelangen jetzt wieder auf direktem Weg zum Spielplatz im Nonnenbusch. Jürgen Kroker, Werksleiter der Schachtanlage Auguste Victoria, durchschnitt im Beisein zahlreicher Vertreterinnen und Vertreter der Politik, des Bergwerks und der Stadtverwaltung gemeinsam das rot-weiße Absperrband und gaben damit die neue, in einem Grünton gestrichene Fußgängerbrücke frei.
Mit dabei waren auch drei der zehn Auszubildenden, die die neue Brücke im Rahmen ihrer Ausbildung gebaut hatten. Werksleiter Jürgen Kroker geht davon aus, dass die Brücke noch an die Existenz des Bergwerks Auguste Victoria erinnern wird, wenn die Schachtanlage schon lange nicht mehr in Betrieb sein wird. Kroker: „Die Brücke ist echte Bergmannsarbeit". Die alte Brücke war baufällig und mußte abgerissen werden. Die Stadt Marl dankte den Auszubildenden und ihrem Ausbildungsleiter Dietmar Krause für ihre engagierte Arbeit. Ohne die Unterstützung der RAG AG, wäre es aus finanziellen Gründen nicht möglich gewesen, die alte Fußgängerbrücke durch eine neue stabile Stahlkonstruktion zu ersetzen. Lange war es nicht möglich diese Verbindung zu erneuern. Die Stadt hatte durch eine verfehlte Haushaltspolitik der großen Koalition im Stadtrat aus SPD, CDU, FDP und bum kein Geld. Es mußte sich erst ein Sponsor finden der die Brücke kostenlos baute. WIR für Marl findet es gut das es wieder diese Wegeverbindung über den Silvertbach in Marl Lenkerbeck gibt.
Seit Wochen stand das von der Ausbildungsabteilung von AV hergestellte Bauwerk an Ort und Stelle. Nachdem die Brücke an den vorhandenen Weg angeschlossen und der sich ergebene Höhenunterschied angepasst worden ist, ist auch der gesamte Weg wieder instand gesetzt worden. Die erforderlichen Grünschnitte sind erfolgt. Der Spielplatz wurde ebenfalls wieder in einen sauberen Zustand versetzt. Die Anpassungsarbeiten bei der Brücke über den Silvertbach sind nunmehr abgeschlossen. Selbstverständlich hat die Bürgerliste WIR für Marl ander Eröffnung teilgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.