Junge Union Marl veranstaltet Infoabend zum Thema Blutspende

Anzeige
Marl: Hans-Katzer-Haus | Blut spenden rettet Leben, diesen Satz hört man immer wieder. Doch genau so oft hört man auch in den Nachrichten, dass nicht genug Spenderblut auf Lager liegt und es im Notfall zu Engpässen bei der Versorgung kommen kann. Zu diesen und anderen Fragen rund um das Thema Blutspende veranstaltet die JU Marl einen Infoabend. Am Mittwoch, den 13. März wird ein Referent vom Deutschen Roten Kreuz den Besuchern um 19 Uhr im Hans-Katzer-Haus (Lipper Weg 78) interessantes zum Thema Blutspende erzählen.
„Wir hoffen, dass dieses wichtige Thema viele Besucher interessieren wird“, so Oliver Müller (Vorsitzender der JU Marl).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.