Schikane oder gezieltes Mobbing der Neuen Marler Baugesellschaft!?

Anzeige
Hallo dies ist der erste Beitrag, den ich hier veröffentliche, ich hoffe er geht nicht gleich hinten los.
12 Jahre wohnte ich bei der Neuen Marler in Sinsen,aber nun war es endgültig Zeit für einen Umzug.
Ich hatte zuhause im Elternhaus noch eine demente Mutter zu begleiten und war somit selten in meiner Wohnung.
Jedesmal wenn ich nach in meine Wohnung fuhr hatte ich einen Zettel irgendeiner Firma im Briefkasten:"Waren hier bitten um Rücksprache"
Was ist das denn für eine Art,der Neuma lag sowohl meine Emailadresse als auch meine Telefonnummer vor,auch hatte ich Ihnen zig Mal das mit meiner Mutter geschildert.
Dieses Jahr wurde es aber besonders wild ein Termin jagte den anderen,-das ließ sich gar nicht mehr bewältigen.
Also nach meiner Erfahrung kann ich nichts Gutes mehr an der Neuma lassen.
Ständig irgendwelche Fremdfirmen und scheinbar wußte die linke Hand nicht mehr was die rechte tat.
Der Heizungsbauer rannte das, was er gerade aufgebaut hatte mit dem "A." gleich wieder ein, woraus ein Folgetermin mit einem Rigipser erfolgen sollte,irgenwann hatte ich die Faxen dicke und schaltete einen Anwalt ein.
Sollte ich mir für jeden dieser Termine eine Tag Urlaub nehmen?
Dann währe ich jetzt arbeitslos und wohnungslos!
Ich glaube, mit Verlaub gesagt,eher an eine systematische Entmietung der Häuser.
Zuerst,neue Balkone,dann Wäremedämmung,dann neue Thermen.
Ich glaube, die wollten die Bude nur endlich leer haben, um dann Neuverträge mit viel höheren Mieten mit anderen Mietern abschließen zu können, wie in Brassert, wo die Mieten für Otto Normalbürger nicht mehr zu bezahlen sind.
Mich würde Eure Erfahrung mit der Gesellschaft brennend interessieren,denn sowas ist mir noch nicht untergekommen.
Ein Bekannter meinte:"Wieso die Wohnungen im Laubfrosch seien doch sehr schön"
Das mag ja sein, seine Erfahrung, aber das Wohnumfeld,-ehrllich gesagt, würdet ihr dort Eure Kinder unbeaufsichtigt spielen lassen!?
Meine Anfragen oder Beschwerden an die Gesellschaft wurden systematisch ignoriert oder an wieder an jemand anderes weitergeleitet, der wieder nicht wußte was ich eigentlich von ihm wollte,-was dazu führte dazu daß ich ich dort dies Jahr ausgezogen bin.
Über rege Beteteiligung an dem Thread würde ich mich sehr freuen.
Wir sehen uns ;-) War da !
Mit freundlichen Grüßen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.