offline

Britta Müller

1.103
Lokalkompass ist: Marl
1.103 Punkte | registriert seit 14.09.2011
Beiträge: 122 Schnappschüsse: 24 Kommentare: 170
Folgt: 5 Gefolgt von: 32
1 Bild

Pilze bestimmen lernen bei einer Pilzexkursion in der Haard

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 02.09.2017

Haltern am See: Flaesheim | Zu einer Exkursion in die Pilze lädt der NABU Marl am Samstag, 16. Sept. 2017, zwischen 10:00 und 13:00 Uhr ein. Die Exkursion wird von dem Pilzsachverständigen im Kreis Recklinghausen geleitet. Wer sich für Pilze interessiert und lernen möchte, diese sicher zu bestimmen, sollte sich bei Erwin Gebauer anmelden:  02365-696795, Erwin.Gebauer@nabu-marl.de Kosten: 12 € Erw. / 6 € Kinder, NABU Mitglieder 6 € / 3 €.

1 Bild

NABU Exkursion "Natur an und auf unseren Agrarflächen"

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 08.08.2017

Marl: Flugplatz Loemühle | Am Samstag, den 12.08.2017, lädt der NABU Marl zu einer Führung zum Thema "Natur an und auf unseren Agrarflächen" ein.Wir treffen uns um 17 Uhr auf dem Parkplatz vom Flughafen Loemühle und werden von dort zu einem Spaziergang durch die Felder starten. Hierbei werden wir etwas über "nachhaltige Landwirtschaft" erfahren und den Zusammenhang von Anbaumethoden und unserer Gesundheit. Die Verantwortung der Landwirtschaft für die...

5 Bilder

Vogelsterben im Naturschutzgebiet

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 10.07.2017

Marl: Loemühlenbachtal | Jeder kennt die dreieckigen grünen Schilder mit dem Weißkopfseeadler - dieses Schild weist die Naturschutzgebiete in Nordrhein-Westfalen aus. Auch in Marl gibt es Naturschutzgebiete, zum Beispiel das NSG Loemühlenbachtal (RE-048), welches sich an die Nachbarstädte Herten und Recklinghausen anschließt. Gemäß § 23 (2) Bundesnaturschutzgesetz sind dort „alle Handlungen, die zu einer Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung...

14 Bilder

Marler Bürger wollen ihren Wald behalten - Bürgerinitiative Marl-Hüls im Rathaus

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 08.07.2017

Marl: Rathaus Marl | Am Donnerstag, 06.07.2017, fanden sich gut 50 Marler Bürger vor dem Rathaus ein, um sich für den Erhalt der Bäume am Jahnstadion einzusetzen. Mit Plakaten und Schildern wurde das Rathaus aufgesucht, um im Rahmen der Bürgerfragestunde gegen die Abholzung der grünen Lunge in Marl-Hüls zu protestieren und Sorgen zu äußern. Die Zeit drängt, denn es war die letzte Ratssitzung vor den Ferien und so kam es zu so vielen Bürgerfragen...

1 Bild

Treffen der BI Marl Hüls für den Erhalt der Bäume am Jahnstadion

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 01.07.2017

Marl: Rathaus Marl | Die Grüne Lunge Jahnstadion soll erhalten bleiben und die Bebauung durch Häuser mit 200 Wohneinheiten verhindert werden. Die Bürgerinitiative Hüls-Süd trifft sich hierzu am nächsten Donnerstag, 06.07.2017, ab 14 Uhr auf dem Rathausplatz. Um 15 Uhr werden die Marler Bürger dann in der Ratssitzung im Rahmen der „Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner“ bei der Stadtverwaltung vorstellig. Informationen hierzu erteilen...

2 Bilder

Bürgerinitiative gegen die Bebauung des Jahnstadions

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 30.06.2017

Marl: Gänsebrink | Die Planung der Stadt Marl, das Gelände des Jahnstadions und des Waldgebietes rundherum zu bebauen, stößt bei vielen Anwohnern auf Unverständnis, Unmut und Widerstand. Es haben sich 2 Bürgerinitiativen gegen die Bebauung des Jahnstadions und des Waldes gebildet. Christian Thieme hat die „Bürgerinitiative Marl-Hüls“ ins Leben gerufen und zu einer Versammlung im Gänsebrink eingeladen. Es fanden sich an die 100 Bürger ein, die...

1 Bild

Exkursion am Jröne Meerke 2

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 14.05.2017

Neuss: Jröne Meerke | Drei Exkursionen zu den Wildgänsen am Jröne Meerke bietet das Neusser Amt für Umwelt und Stadtgrün an. Bei einem Rundgang um den See erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Biologie verschiedener Wildgänsearten und weitere Vogelarten, ihr Verhalten, ihre Ernährung usw. Teilweise wird das Brutverhalten oder die Aufzucht der Jungtiere zu beobachten sein. Ein besonderer Fokus liegt auf das in Deutschland einzige...

1 Bild

Exkursion zu Europas einzigartiger Schneeganskolonie in Neuss 2

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 14.05.2017

Neuss: Jröne Meerke | Wer Schneegänse in freier Wildbahn sehen will, müsste normalerweise nach Grönland, Kanada oder Sibirien reisen. Eine kleine Kolonie hat es jedoch ausgerechnet nach Neuss in Nordrhein-Westfalen verschlagen. Dort brüten sie seit Jahren auf einer Insel in der Jröne Meerke. Manfred Rautenberg kennt jeden Vogel persönlich und wird in die Geheimnisse der weißen und blauen Morphen einweihen und aus dem Leben der Vögel...

1 Bild

Lichtbildvortrag Gartenvögel

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 13.04.2017

Marl: Hans-Katzer-Haus | Vom 12. bis 14. Mai 2017 findet die "Stunde der Gartenvögel", Deutschlands größte Vogelzählung, statt. Am Mittwoch, den 10.05.2017, stellt der NABU Marl die Aktion "Stunde der Gartenvögel" im Rahmen eines Lichtbildvortrags vor. Insbesondere werden die verschiedenen Vogelarten mit ihren Merkmalen gezeigt. Der Vortrag findet um 19:30 Uhr im Hans-Katzer-Haus auf dem Lipper Weg 78 in Marl statt. Die Teilnahme an der...

1 Bild

Stunde der Gartenvögel - Vogelzählung im Gänsebrink

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 13.04.2017

Marl: Gänsebrink | Vom 12. bis 14. Mai 2017 findet die "Stunde der Gartenvögel", Deutschlands größte Vogelzählung, statt. Am Freitag, 12.05.2017, um 17 Uhr, treffen sich die Vogelfreunde vom NABU Marl im Gänsebrink zur gemeinsamen Vogelbeobachtung und Zählung. Bei der Gelegenheit hoffen wir die neuen Bewohner der neu aufgehängten Nistkästen zu entdecken. Alle Vogelfreunde sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Zur Vorbereitung...

1 Bild

Wasservogelexkursion am Citysee

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 13.04.2017

Marl: Citysee | Der NABU Marl lädt ein zur Wasservogelführung am Citysee. Wir treffen uns um 11 Uhr an den Treppen am Creiler Platz, unweit des bekannten Kunstwerks "Naturmaschine". Von dort werden wir um den Citysee herum laufen und die Wasservögel mit ihren Küken beobachten. Wir werden Wissenswertes über Bläßhühner und Teichhühner, die verschiedenen Schwimm- und Tauchenten sowie die Gänse erfahren. Die Führung ist kostenlos. Fernglas...

8 Bilder

Waldbegehung am Jahnstadion mit dem NABU Marl

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 29.03.2017

Marl: Jahnstadion | Am 23.03.2017 fand eine öffentliche Führung durch die Waldbereiche am Jahnstadion durch den NABU Marl statt. Das Hauptthema war der Naturschutz und die Verkehrssicherungspflicht. Ein vielen Bürgern unbekannter Themenbereich mit unbekannter Rechtslage. Bei der Begehung konnte die Verkehrssicherungspflicht an gekennzeichneten kranken Bäumen erläutert werden. Bei vielen Bäumen war es offensichtlich, dass sie nicht mehr...

1 Bild

Waldbegehung am Jahnstadion mit dem NABU Marl 2

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 20.03.2017

Marl: Jahnstadion | Die meisten Bäume des Waldes rund um das Jahnstadion sollen gefällt werden, damit dort Häuser gebaut werden können. Schon jetzt sind an sehr vielen Bäumen Markierungen zu sehen, die auf eine geplante Fällung hindeuten. Der Naturschutzbund Marl hat bei der Stadt nachgefragt, was es mit dieser Kennzeichnung auf sich hat. Laut Aussage der Stadt werden dort Maßnahmen zur Verkehrssicherung durchgeführt. Um die Maßnahmen zu...

1 Bild

Exkursion zu den Wasservögeln am Citysee 2

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 05.03.2017

Marl: Citysee | Der NABU Marl lädt ein zur Wasservogelführung am Citysee. Wir treffen uns um 11 Uhr an den Treppen am Creiler Platz, unweit des bekannten Kunstwerks "Naturmaschine". Von dort werden wir um den Citysee herum laufen und die Wasservögel mit ihren Küken beobachten. Wir werden Wissenswertes über Bläßhühner und Teichhühner, die verschiedenen Schwimm- und Tauchenten sowie die Gänse erfahren. Die Führung ist kostenlos....

1 Bild

Exkursion zu den Spechten in der Haard 1

Britta Müller
Britta Müller | Oer-Erkenschwick | am 05.03.2017

Oer-Erkenschwick: Haard | Am Sonntag, 02.04.2017, lädt der NABU Marl und Haltern am See zu einer Spechtexkursion mit Gerhard Clarenbach in der Haard ein. Um 11 Uhr treffen wir uns am Wanderparkplatz auf der Straße Holtgarde Ecke Ahsener Straße in Oer-Erkenschwick. Herr Clarenbach beobachtet und kartiert seit vielen Jahren die Spechte in der Haard und wird kurzweilig aus ihrem Leben berichten. Mit etwas Glück werden wir die gefiederten Waldbewohner...