Asphalteinbau in der Ophoffstraße / Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße in Marl am Montag, 7. März

Anzeige

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl plant, am Montag, 7. März die Asphaltdecke in der Kreuzung Ophoff- / Friedrich-Ebert-Straße einbauen zu lassen. Witterungsbegingt musste der Baubeginn verschoben werden.

Freigabe der Straße ab Montag nächster Woche

Die Wiederherstellung der Asphaltdecke erfolgt im Zuge der Kanalbaumaßnahme. Aus diesem Grund kann die Ophoffstraße ab Freitag, 4. März, nicht vollständig durchfahren werden. Die Anwohner der Ophoffstraße, sowie Mitglieder des Reit- und Tennisvereins, werden gebeten, ihre Grundstücke über die Dammstraße anzufahren. Spätestens ab Montag, 7. März ist die Kreuzung für den Verkehr wieder freigegeben.

Es ist dem ZBH bewusst, dass diese Maßnahme für die Anlieger mit Unannehmlichkeiten verbunden ist. Der ZBH wird jedoch bemüht sein, eventuell auftretende Probleme im Einvernehmen mit den Betroffenen zu lösen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.