Asphaltfirma nicht im Auftrag der Stadt Marl unterwegs

Anzeige

Nicht im Auftrag der Stadt Marl oder des Zentralen Betriebshofs (ZBH) ist eine Firma aus Dänemark im Stadtgebiet unterwegs. Anwohner aus dem Stadtteil Drewer wurden jetzt von Vertretern eines Unternehmens angesprochen.

Man habe aus einem Auftrag, den sie für die Stadt Marl erledigt haben, noch Asphalt übrig. Dieses Material wolle man den Anwohner kostengünstig einbauen und daneben Pflasterarbeiten zum „Selbstkostenpreis“ erledigen.

Der ZBH weist darauf hin, dass diese Firma nicht im Namen oder im Auftrag der Stadt Marl unterwegs ist und auch keine Empfehlung erhalten hat.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 03.03.2016 | 09:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.