Bürgerbüro Stadt Marl nachmittags geschlossen

Anzeige

Das Bürgerbüro der Stadt Marl ist am Montag, 19. Januar, lediglich bis 12 Uhr geöffnet.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soll die Möglichkeit gegeben werden, sich bei einer Trauerfeier am Nachmittag von einem plötzlich verstorbenen Kollegen zu verabschieden. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Besuche möglichst auf einen anderen Tag zu verschieben oder Alternativtermine per E-Mail (buergerbuero@marl.de) zu vereinbaren. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.