Einbruch am Haardgrenzweg in Marl

Anzeige

Unbekannte gelangten gestern Vormittag auf das Grundstück eines Einfamilienhauses am Haardgrenzweg. Hier hebelten die Täter die Terrassentür auf und begaben sich in die Räume. Sie durchwühlten Behältnisse und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Die Polizei informiert über die Verteilung der Wohnungseinbrüche im Kreis Recklinghausen. Dort werden Details zu einzelnen Taten, Tatorten und möglichen Tatverdächtigen genannt.
„Wohnung sichern, aufmerksam sein, „110“ wählen!“ Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger bei der Unterstützung im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.