Einbruch in der Langehegge Marl

Anzeige

Nach Einschlagen der Terrassin entür begaben sich Unbekannte am Dienstag, im Laufe des Tages, in ein Einfamilienhaus auf der Straße Langehegge. Mit Bargeld und einem Laptop entkamen die Täter.

Tipps zum richtigen Verhalten

Verschließen Sie Fenster und Türen auch
bei kurzer Abwesenheit. Nutzen Sie konse-
quent die vorhandenen Sicherungen.

Täuschen Sie auch bei Abwesenheit vor,
dass Ihre Wohnung bewohnt sei. Schalten
Sie Licht und Radio ein.

Sorgen Sie dafür, dass die Wohnungen von
länger abwesenden Nachbarn einen be-
wohnten Eindruck vermitteln, z.B. durch Lee-
ren des Briefkastens.

Halten Sie in Mehrfamilienhäusern Keller-
und Eingangstüren stets geschlossen.

Prüfen Sie, wer ins Haus will, bevor Sie die
Tür öffnen. Nutzen Sie in Mehrfamilienhäu-
sern die Gegensprechanlage und lassen Sie
fremde Personen nicht sorglos ins Haus.

Sprechen Sie Unbekannte in oder vor Ihrem
Haus an und fragen Sie nach dem Grund ih-
res Aufenthaltes. Täter schätzen keine Neu-
gierde.

Notieren Sie sich Kennzeichen verdächtiger
Fahrzeuge sowie sonstige wichtige Hinwei-
se. Informieren Sie die Polizei über den Not-
ruf 110.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 26.02.2016 | 17:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.