Einbrüche am Wochenende in Marl

Anzeige

Marl: In eine derzeit nicht bewohnte Doppelhaushälfte auf der Hertastraße drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ein, nachdem sie zuvor eine Tür aufgehebelt hatten. Was die Täter entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Samstag, zur Tageszeit, hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in eine Doppelhaushälfte auf der Brucknerstraße ein. Die Täter flüchteten mit erbeutetem Bargeld.

Am Samstagmitttag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter zunächst eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten und dann in die Räume eines Pfarrheims an der Friedrichstraße eingedrungen waren. Die Täter duchsuchten alle Räume und entwendeten nach ersten Erkenntnissen eine Stereoanlage.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.