Einbrüche am Wochenende in Marl und Umgebung

Anzeige

Marl

Am Freitag, zwischen 18.00 Uhr und 20.30 Uhr, brachen Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in ein Einfamilienhaus auf der Straße Op dem Dümmer ein. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Gewaltsam verschafften sich Unbekannte in der Zeit von Freitag bis heute Zugang in Büroräume einer Firma auf der Kaspar-Grove-Straße. Nach Durchsuchen der Schränke entwendeten die Täter Bargeld.

Auf der Steinstraße brachen Unbekannte in der Zeit von Samstag bis Montag eine Tür auf und gelangten so in ein Reihenhaus. Mit einem vorgefundenen Schlüssel öffneten die Täter die Garage und entwendeten daraus Werkzeuge.

Recklinghausen


Am Sonntag, gegen 23.00 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in ein Reihenhaus auf dem Dorider Weg ein. Die anwesenden Bewohner bemerkten den Einbruch und verständigten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, bemerkte der Geschädigte eine Person, die über die Terrassenüberdachung flüchtete. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Es wurde Schmuck gestohlen.

Unbekannte drangen am Sonntag, zwischen 17.15 Uhr und 19.15 Uhr, in ein weiteres Wohnhaus auf dem Dorider Weg ein. Die Täter durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

In der Zeit von Samstag bis heute verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters Zugang in ein Reihenhaus auf dem Doriderweg. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und einen Laptop.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Im Kuniberg entwendeten Unbekannte am Samstag, zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr, Schmuck. Die Täter hatten sich nach Aufbrechen der Tür Zutritt verschafft.

Unbekannte hebelten am Samstag, im Laufe des Tages, eine Tür auf und drangen so in ein Reihenhaus auf dem Lechtappenweg ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und eine Münzsammlung.

Nach Aufhebeln der Balkontür begaben sich Unbekannte am Samstag, zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Lipperlandstraße und entwendeten Bargeld.

Am Samstag, zwischen 15.15 Uhr und 19.20 Uhr, hebelten Unbekannte die Balkontür auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Thorner Straße. Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

Auf der Schaumburgstraße verschafften sich Unbekannte am Samstag im Laufe des Tages, nach Aufhebeln der Tür, Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Schaumburgstraße. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Am Samstag, gegen 16.45 Uhr, versuchten zwei Frauen und ein Mann die Tür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kleine Geldstraße aufzuhebeln. Dabei wurden sie von einem Bewohner gestört und flüchteten in unbekannte Richtung. Beschreibungen: 1. männlich, Ende 20 Jahre alt, 175 cm groß, schwarze, kurze Haare, schwarzer Schnäuzer, bekleidet mit einer dunkelbraunen Jacke, einer blauen Jeans, trug dunkle Schuhe und ein Halstuch. 2. weiblich, Mitte 20 Jahre alt, 167 cm groß, schlank, dunkelbraune, lange Haare, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer Jeans, trug ein Halstuch, hell mit grau. 3. weiblich, stabil, längere, dunkle Haare, dunkel gekleidet.
Am Freitag, gegen 23.50 Uhr, gelangten Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Richardstraße. Hier brachen die Täter ein Fenster auf und drangen so ein. Nach Auslösen der Alarmanlage flüchteten die Täter ohne Beute.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Winnlohstraße entwendeten Unbekannte am Freitagnachmittag Bargeld und Schmuck. Zuvor hatten die Täter die Balkontür aufgebrochen und waren so eingedrungen.

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe stiegen Unbekannte in der Zeit von Sonntag bis heute in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Jahnstraße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Castrop-Rauxel

Am Sonntag, im Laufe des Tages, hebelten Unbekannte eine Tür auf und gelangten so in ein Schulcafe auf der Bahnhofstraße ein. Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Germanenstraße entwendeten Unbekannte am Samstag, zwischen 14.20 Uhr und 20.15 Uhr, Bargeld, Schmuck und ein Handy. Die Täter hatten zuvor eine Tür aufgehebelt und waren so eingedrungen.

In der Zeit von Samstag bis Sonntag verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Erlenweg. Nach Durchsuchen der Räume entfernten sich die Täter ohne Beute.

Am Freitag, zwischen 12.30 Uhr und 18.30 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fensters auf und stiegen so in ein Einfamilienhaus auf der Kreuzstraße ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und ein Handy.

Nach Aufbrechen der Tür gelangten Unbekannte in der Zeit von Samstag bis heute in ein Optikergeschäft auf der Wittener Straße. Die Einbrecher erbeuteten mehrere Hundert Brillengestelle.

Dorsten


Unbekannte hebelten in der Zeit von Samstag bis Sonntag ein Fenster auf und stiegen so in ein Einfamilienhauses auf dem Höfer Weg ein. Die Täter nahmen Schmuck mit.

Herten


Durch ein auf Kipp stehendes Fenster gelangten Unbekannte in der Zeit von Samstag bis Sonntag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Nimrodstraße. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld, einen Laptop und einen DVD-Player.

Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen Unbekannte am Freitagabend in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Im Nonnenkamp ein. Ohne Beute entfernten sich die Einbrecher.

Von gestern bis heute brachen Unbekannte eine Tür auf und drangen so in die Halle des Besucherzentrums Hohewardt an der Werner-Heisenberg-Straße ein. Mit Bargeld entfernten sich die Täter unerkannt.

Gladbeck


In der Zeit von Freitag bis Samstag brachen Unbekannte ein Fenster auf und gelangten so in die Räume einer Kirche an der Söllerstraße. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Mit einem Stein warfen Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag die Türscheibe ein und drangen so in ein Geschäft auf der Grabenstraße ein. Die Täter entwendeten Bargeld.

Ohne Beute flüchteten Unbekannte aus einem Einfamilienhaus auf der Wagenfeldstraße. Zuvor hatten sich die Täter am Freitag, zwischen 18.00 Uhr und 13.15 Uhr, nach Aufbrechen einer Tür Zutritt verschafft.

Am Freitagabend hebelten Unbekannte die Balkontür auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Wagenfeldstraße. Mit der Beute, Bargeld und ein Smartphon, flüchteten die Täter unerkannt.

Oer-Erkenschwick


Am Freitagabend brachen Unbekannte die Balkontür auf und verschafften sich so Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kampstraße. Nach Durchsuchen der Räume entwendeten die Täter Schmuck, Parfum und eine Sporttaschen.

Haltern am See

Nach Aufhebeln der Balkontür drangen Unbekannte am Freitagnachmittag in ein Reihenhaus auf dem Freiheiter Weg ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Parfum.

Bottrop


Nach Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Unbekannte am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, Zugang in ein Einfamilienhaus auf der Straße Im Mallingforst. Vermutlich wurden sie von dem anwesenden Bewohner gestört und flüchteten ohne Beute unerkannt.

Am Freitag, zwischen 14.30 Uhr und 19.00 Uhr, hebelten Unbekannte eine Tür auf und drangen so in ein Reihenhaus auf der Straße Am Kämpchen ein. Unter Mitnahme von Bargeld und einer Fotokamera entkamen die Täter.

Zwei Frauen hebelten am Freitag, gegen 15.50 Uhr, die Tür eines Einfamilienhauses auf der Heinrich-Lersch-Straße auf. Als sie die Diele des Hauses betraten, wurden sie von der anwesenden Bewohnerin überrascht und des Hauses verwiesen. Erst als die Geschädigte nach ihrem Sohn rief, flüchteten die Frauen. Beschreibungen: 1. 25 bis 30 Jahre alt, 160 cm groß, mittelblonde, schulterlange Haare, dunkel gekleidet. 2. 25 bis 30 Jahre alt, 175 cm groß, mittelblonde Haare, Pferdeschwanz, dunkel gekleidet.

Unbekannte hebelten am Freitagvormittag die Terrassentür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße An der Sandbahn auf und gelangten so in die Räume. Die Täter entwendeten Bargeld, Schmuck und Ikonen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.