Einbrüche auf der Zechenstr. und auf dem Stieglitzweg in Marl

Anzeige

Heute, gegen 02.30 Uhr, Montag, hebelten Unbekannte ein Fenster eines Geschäftes an der Zechenstraße auf. Nach Alarmauslösung flüchteten die Täter.

Im gleichen Tatzeitraum schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zutritt in ein weiteres Geschäft auf der Zechenstraße. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Am Freitagmittag schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein und stiegen so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Stieglitzweg ein. Nach Durchsuchen der Räume entwendeten die Täter Bargeld, Schmuck und zwei Laptops.

Wohnungseinbrüche treffen viele Geschädigte nicht nur finanziell, sondern auch persönlich. Achten Sie beim Verlassen Ihrer vier Wände zum Beispiel darauf, dass Sie die Fenster geschlossen und die Eingangstür abgeschlossen haben. Zusätzliche Sicherungseinrichtungen halten Täter in vielen Fällen von der weiteren Tatausführung ab. Hier investieren Sie in Ihre Sicherheit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.