Hallenbad in Marl vorübergehend geschlossen

Anzeige
Hallenbad am Badeweiher. Das Hallenbad am Badeweiher ist vorübergehend geschlossen. (Foto: Marl)

Die Stadt Marl hat das städtische Hallenbad am Badeweiher vorübergehend geschlossen.

Grund für die Schließung ist ein technischer Defekt im Wasserbecken. „Die Vereine und Schulen wurden bereits über die Schließung informiert“, so Almut Basler vom Sportbüro. Auch das Frühschwimmen am Donnerstagmorgen (21.5.) muss leider ausfallen. Den genauen Zeitpunkt der Wiedereröffnung wird die Stadtverwaltung rechtzeitig bekanntgeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.