Kanalsanierung im Gerhard-Jüttner-Weg schränkt den Verkehr auf der Victoriastraße in Marl Hüls ein

Anzeige

Mitte letzter Woche begannen in der Victoriastraße die vorbereitenden Arbeiten zur Sanierung der Kanäle im Gerhard-Jüttner-Weg. Dies teilt der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mit.

Der Fußweg wird zur Behelfsfahrbahn

Für die Dauer der Kanalsanierungsmaßnahme wird eine Behelfsfahrbahn im Fußweg Gerhard-Jüttner Weg 33–35 mit Anschluss an die Victoriastraße – Höhe Hausnummern 149-151 - eingerichtet. Während der Bauarbeiten soll diese Fahrbahn genutzt werden, um vom Gerhard-Jüttner-Weg auf die Victoriastraße zu gelangen und umgekehrt.
Ende Januar beginnen dann die Arbeiten im Gerhard-Jüttner-Weg. Sobald die genauen Termine bekannt sind, folgt die Beschreibung für den Ablauf der Maßnahme.
Es ist dem ZBH bewusst, dass diese Maßnahme für die Nutzer der Victoriastraße mit Unannehmlichkeiten verbunden ist. Der ZBH wird jedoch bemüht sein, eventuell auftretende Probleme im Einvernehmen mit den Betroffenen zu lösen. Sollten daher im Verlauf der Bauarbeiten einmal Fragen, Anregungen oder Anlass zur Kritik auftreten, steht der zuständige Bauleiter, Ferdinand Stock vom ZBH, Telefon 99 66 29, gerne zur Verfügung. „Vor Ort“ lässt sich Vieles am besten und schnellsten beurteilen und regeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.