Marl: Wieder serienweise Autos aufgebrochen

Anzeige
Marl: Marl-Polsum |

Diesmal war Marl-Polsum das Ziel von Automardern: In der Zeit von Sonntag bis Montag wurden im Ortsteil Polsum im Bereich Im Hersterkamp, Unterkamp, Bartholomäusstraße, Im Eichholz und Aloys-Weddeling-Straße mehrere
Fahrzeuge aufgebrochen.

Die Täter schlugen an den Fahrzeugen die Scheiben ein und entwendeten die fest eingebauten Navigationsgeräte. Zur Zeit liegen der Polizei acht Anzeigen vor. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter 02361/ 550.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.