Marl: ZBH holt ab 9. Januar Tannenbäume ab

Anzeige
Die ausgedienten Weihnachtsbäume müssen von Lametta und sonstigen Schmuck befreit werden, bevor der ZBH Marl sie abholt., (Foto: Lokalkompass)

Jetzt heißt es Abschied nehmen: Der ZBH fährt vom 9. bis 20. Januar kostenlos Weihnachtsbäume ab. Die Bäume werden jeweils an den Tagen eingesammelt, an denen auch die graue Hausmülltonne im jeweiligen Stadtbezirk geleert wird.

Die Bäume sollten an den betreffenden Tagen bis spätestens 7 Uhr morgens an der Straße stehen. Auf keinen Fall dürfen die Bäume an den Müllbehälter-Standplätzen deponiert werden, da sie von dort nicht abgeholt werden. Fußgänger und Radfahrer dürfen durch die Weihnachtsbäume nicht behindert werden.

Der Betriebshof fährt nur Bäume ab, die als privater Zimmerschmuck verwendet worden sind.

Ein Großteil der Bäume wird maschinell zu Mulch verarbeitet. Weil eine Vorsortierung nicht möglich ist, dürfen die Bäume nicht mit Draht zusammengebunden oder in Plastiksäcke eingepackt werden. Auch das Lametta muss von den Bäumen entfernt sein. Dieser oft bleihaltige Stoff kann im Rahmen der Schadstoffsammlung beim Umweltbrummi abgegeben werden – nächster Sammeltermin ist Samstag, 7. Januar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.